•  
  •  
Unsere aktuelle SVP Seftigen Dorfzeitung (Kurier 2019) mit lesenswerten Beiträgen aus Seftigen und Gastbeiträgen von Albert Rösti, Madeleine Amstutz und Samuel Krähenbühl


In der SVP - speziell in der SVP Seftigen - fühle ich mich richtig zu Hause.

www.svp-seftigen.ch


Die SVP setzt sich ein für:

für eine sichere Zukunft in Freiheit und Wohlstand, für ein lebenswertes Zuhause in unserer schönen Schweiz

für den schweizerischen Sonderfall mit den Säulen Souveränität, direkte Demokratie, immerwährende Neutralität, Föderalismus und Subsidiarität

für eigenverantwortlich handelnde Bürger mit grossen Mitbestimmungsrechten statt zentralistischer Staatsallmacht

für den Schutz des Privateigentums und der Privatshäre

für einen sparsamen Staatshaushalt durch Senkung von Steuern, Gebühren und Abgaben für alle

für mehr Markt und weniger Bürokratie, für sichere Arbeitsplätze in unseren Unternehmungen und Gewerbebetrieben

für eine weltoffene und selbstbewusste Aussenpolitik ohne Beitritt zu EU, EWR oder NATO

für die härtere Bestrafung statt Verhätschelung der Kriminellen und für die Ausschaffung krimineller Ausländer

für eine konsequente Asylpolitik, die den Missbrauch verhindert und nur echten Flüchtlingen Schutz gewährt

für eine auf die Bedürfnisse der Schweiz zugeschnittene Ausländerpolitik statt eine schrankenlose Massenzuwanderung

für eine einsatzbereite Armee mit dem Kernauftrag der Landesverteidigung und des Schutzes der eigenen Bevölkerung

für eine produzierende Landwirtschaft mit bäuerlichen Familienbetrieben, deren Freiheit nicht durch eine Flut von Auflagen erstickt wird

für ein Bildungssystem, in dem Leistung gefordert und gefördert wird

für sichere Sozialwerke durch Bekämpfung des Missbrauchs durch Scheininvalide und Arbeitsscheue

für die Gesundung des Gesundheitswesens durch Förderung der Selbstverantwortung, Prämiensenkungen und Entschlackung des Leistungskatalogs

für die Verflüssigung statt Blockierung des Verkehrs und gegen das Ausspielen des privaten gegen den öffentlichen Verkehr

für die sichere, günstige und möglichst unabhängige Energieversorgung von Haushalten und Betrieben

für einen gelebten Schutz der Umwelt mit konkreten Taten statt linksideologischer Geldumverteilung ohne Nutzen für die Natur

für eine Medienpolitik, die auf Wettbewerb unter Privaten setzt statt auf das SRG-Monopol von Radio und Fernsehen

für eine lebendige Kultur, die vom Staat weder verordnet noch in verfilzten Strukturen gefördert wird

für Breiten- und Spitzensport zur Förderung von Körper und Geist

für ein Miteinander von Jung und Alt, Frau und Mann, Familien und Alleinstehenden

für die Grundwerte unserer christlich-abendländischen Kultur ohne Gewalt, Fanatismus und Verachtung unseres freiheitlichen Rechtsstaates